FANDOM


Als Übel bezeichnet man gemeinhin die sieben mächtigsten Dämonen der Brennenden Höllen. Man unterscheidet dabei die drei Großen Übel von den vier Niederen Übeln.

Ursprung Bearbeiten

Ihren Ursprung haben die Übel in Tathamet, dem Obersten Übel und siebenköpfigen Drachen, der aus purer Dunkelheit und Bösartigkeit bestand und den Anu von sich gespalten hatte, bevor er das Universum erschuf. Viel ist über Tathamet nicht bekannt, aber man weiß, dass er der Grund für die Existenz der Brennenden Höllen ist. Anu und Tathamut bekämpften sich und beide starben. Aus den sieben Köpfen des Drachen entstanden die sieben Übel: die drei Großen Übel sind Diablo, Mephisto und Baal. Die vier Niederen Übel sind Andariel, Duriel, Azmodan und Belial. Der Körper Tathamuts wurde zum Fundament der Brennenden Höllen.

Es existieren auch noch weitere Übel, deren Status im Vergleich zu den bereits genannten noch nicht weiter bekannt ist. Zu ihnen gehören Lilith, Lucion, Kabraxis und Zagraal.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki