FANDOM


Adria

Adria
Erscheint in: Diablo I
Diablo III
Geschlecht: weiblich
Tätigkeit: Hexe
Verbindungen: Leah (Tochter)
Dunkler Wanderer

Adria ist eine Hexe, die einst in Tristram lebte und dort (während der Ereignisse von Diablo I) Bücher, Schriftrollen, Manatränke und Stäbe kaufte und verkaufte. Kurz nachdem die Ereignisse unter der Kathedrale von Tristram ihren Lauf nahmen, erschien sie in der Stadt. Sie war eine Verbündete von Deckard Cain und Aidan und neben ihnen die einzige Person, die die Wahrheit der Gefahren unter Tristram wusste.

Ihr Schicksal während der Geschehnisse von Diablo II wurde durch Cain bekannt. Sie sah die Ankunft der Dämonen voraus und hat Tristram rechtzeitig verlassen.

In Diablo III erfährt man erstmals, dass Adria die Mutter von Leah ist, gezeugt von Aidan, nachdem er Diablo bezwungen hatte und der Seelenstein in seine Stirn gebrannt wurde. Kurz nachdem Aidan, nun bekannt als der Dunkle Wanderer, Tristram verlassen hat, ging auch die schwangere Adria fort. Sie ging mit Gillian, der Schankmaid, nach Caldeum. Bald nach der Geburt verschwand Adria und ließ ihre Tochte Leah in der Obhut von Gillian. Im dritten Teil erfährt man, dass sie für Diablo arbeitet. Sie bildete ihre Tochter Leah aus um die letzten Übel Azmodan und Belial im Seelenstein einzusperren. Als alle Übel im Stein waren, benutzte sie Leah als Gefäß für Diablo der als das Oberste Übel wieder auferstanden ist. Danach verschwindet sie.

Bindung zur FamilieBearbeiten

Adria sieht Leah nur als Gefäß für Diablo an, sie zeugte zusammen mit Aidan Leah aus diesen einen Grund. Adria sieht Töchter als billig an und liebt ihre Tochter nicht, für sie ist und war Leah schon immer das Gefäß Diablos. Auch vermutet man das Adria hinter dem Feuer steckt, das ihren Vater getötet hatte. Adria schrieb dazu das nur in diesem Moment ihr Vater sie wirklich wahr nahm.

Reaper of SoulsBearbeiten

Adria bemächtigt sich der Blutmagie um Malthaels Standort ausfindig zu machen. Sie kann sich in eine Kreatur verwandeln und kämpft vor allem mit Gift und Seuchen. In eines ihrer Bücher steht geschrieben das Diablo immer wieder kommen wird und man das im Herzen auch weiß.

Siehe auchBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki