FANDOM


Azmodan

Azmodan
Erscheint in: Diablo III
Spezies: Dämon, Übel

Azmodan, auch bekannt als Der Herr der Sünde ist ein Dämon und ein Niederes Übel der Brennenden Höllen.

Geschichte Bearbeiten

Vor dem Dunklen Exil Bearbeiten

Obwohl er keiner der drei dominanten Köpfe von Tathamet war, hat Azmodan schon immer nach der Alleinherrschaft in den Brennenden Höllen gestrebt. Doch sein erster Versuch scheiterte bereits kläglich, als er mithilfe von Gefallenen, die damals noch wesentlich mächtiger waren, die Macht ergreifen wollte. Der Plan schlug fehl und Diablo verwandelte die Gefallenen in ihr jetziges, schwaches Erscheinungsbild.

Dunkles Exil Bearbeiten

Azmodan war, neben den anderen Übeln, Teil des Aufstandes, der die Großen Übel ins Dunkle Exil schicken sollte. Die Verschwörer nahmen fälschlicherweise an, Diablo und seine Brüder hätten während des Ewigen Krieges zu lange gezögert. Nach der Verbannung der Großen Übel, herrschte Azmodan über die eine Hälfte der Höllen, während Belial die andere Hälfte befehligte.

Äußere Erscheinung Bearbeiten

Die äußere Erscheinung Azmodans soll seinem Titel als Herr der Sünde gerecht werden. Er ist äußerst korpulent, was ihn als Personifikation der Völlerei und der Habgier erscheinen lässt. Sein Körper sitzt allem Anschein nach auf sechs insektenartigen Beinen, die, wie auch sein Torso, mit Schätzen und Trophäen verziert sind, was sinngemäß für die Eitelkeit steht. Azmodans glühendes Maul ist gefüllt mit messerscharfen Zähnen und spaltet sein komplettes Gesicht in einer vertikalen Linie. Aus seinem Rücken ragen zwei lange, hornartige Gliedmaßen.

Video Bearbeiten

Diablo III - Der Schwarze Seelenstein Trailer HD03:25

Diablo III - Der Schwarze Seelenstein Trailer HD

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki