Fandom

Diablo Wiki

Die Suche nach Cain

339Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen
Die Suche nach Cain

px
Spiel: Diablo II
Akt: Akt I
Questgeber: Akara
Questziel(e): • Gehe zum Inifuss-Baum und hole die Schriftrolle • Bringe die Schriftrolle zu Akara zurück • Aktiviere die Monolithen im Feld der Steine und betrete das Portal nach Tristram • Suche und rette Deckard Cain • Rede mit Cain und Akara
Belohnung
Sonstiges: Cain identifiziert Gegenstände gratis.
vorherige
Der Friedhof der Schwestern
nächste

Die Suche nach Cain ist die dritte Quest der Hauptquestreihe aus Diablo II. Man erhält sie von Akara, der Hohepriesterin der Schwesternschaft vom Verborgenen Auge im Lager der Jägerinnen.

Ablauf Bearbeiten

  • Akara: "Es ist klar, dass wir es mit einem Bösen zu tun haben, das schwer zu verstehen und noch schwerer zu bekämpfen ist. Es gibt nur einen Weisen der Horadrim, der in den Geheimnissen von Geschichte und Legenden unterwiesen wurde und uns beraten könnte... Sein Name ist Deckard Cain. Ihr müsst nach Tristram gehen und ihn finden. Ich bete, dass er noch lebt."
  • Gehen Sie durch den unterirdischen Durchgang zum Dunkelwald, suchen Sie den Inifuss-Baum, und holen Sie die Schriftrolle.
  • Bringen Sie Akara die Inifuss-Schriftrolle zurück.
  • Akara: "Ah, ausgezeichnet, ich habe die Runen dieser Schriftrolle entziffert. Ihr müsst die Monolithe finden und in der Reihenfolge berühren, die ich aufgeschrieben habe."
  • Gehen Sie zu den Monolithen im Feld der Steine. Berühren Sie die Steine in der Reihenfolge, wie sie in der Inifuss-Schriftrolle angegeben ist. Treten Sie durch das Portal nach Tristram.
  • Suchen und retten Sie Deckard Cain.
  • Besuchen Sie Cain und Akara im Lager der Jägerinnen.
  • Monolithe aktiviert.jpg

    Die aktivierten Monolithe.

    Akara: "Ihr habt Euer Leben riskiert, um Cain zu retten, dafür danken wir Euch. Wir müssen unverzüglich seinen Rat suchen.
  • Cains Galgen.jpg

    Deckard Cain in seinem Gefängnis.

    Cain: "Als Zeichen meiner Dankbarkeit werde ich Gegenstände unentgeltlich für Euch identifizieren. Bedauerlicherweise konnte ich nichts tun, um das Unglück zu verhindern, das Tristram verheert hat. Es scheint, als wären unsere schlimmsten Befürchtungen wahr geworden. Diablo, der Herr des Schreckens, wurde wieder in der Welt entfesselt. Wie Ihr wisst, wurde Diablo vor einiger Zeit unter Tristram besiegt, und als unser Held triumphierend aus dem Labyrinth unter der Stadt zurückkehrte, feierte er ein großes Fest, das mehrere Tage dauerte. Doch im Laufe der Wochen wurde unser Held immer wunderlicher. Er hielt sich von den anderen Stadtbewohnern fern und schien Anfälle finsterer Niedergeschlagenheit zu erleben. Ich dachte, möglicherweise wäre seine Prüfung so schlimm gewesen, dass er sie nicht vergessen konnte. Der Held schien mit jedem Tag, der verging, zerrissener zu sein. Ich erinnere mich, er erwachte viele Male schreiend in der Nacht und brüllte stets etwas vom Osten. Eines Tages verschwand er einfach, und wenig später wurde Tristram von Legionen grässlicher Dämonen angegriffen. Viele wurden abgeschlachtet, und die Dämonen ließen mich zum Sterben in diesem verfluchten Käfig liegen. Heute glaube ich, dass Tristrams Held der Dunkle Wanderer war, der diesen Weg nahm, bevor das Kloster fiel. Und ich fürchte noch Schlimmeres, mein Freund. Ich fürchte, dass Diablo von dem Helden Besitz ergriffen hatte, der ihn besiegen sollte. Wenn das stimmt, wird Diablo mächtiger werden als jemals zuvor. Ihr müsst ihn aufhalten, sonst ist alles verloren."

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki