FANDOM


In Diablo 3 wurden einige alte Gegner aus Diablo 2 übernommen aber auch neue Gegner wie Dünenhaie hinzugefügt.

BosseBearbeiten

MinibosseBearbeiten

  • Blähdarm der Seelenschänder (Einhorn)
  • Der Alte Mann - Verwurzler von Leich (Baum)
  • Kanzler Eamon -
  • Anarchis Teufelsbrut (Prophet der Gefallenen)
  • Dragus - Soldat der Hölle (Dämonensoldat)
  • Fausto der Gewaltätige
  • Fezuul al-Kazzar
  • Fleischerschlund - Schrecken der Krypta
  • Hammer - wuchtiger Schläger
  • Infectus Heldenfleischer
  • Larson der Seltsame - Isst Gemüse
  • Malifant der Verlorene
  • Nizoon der Täuscher
  • Todesklapper der Würger
  • Trauma die Hülle
  • Turrask der Schuldige
  • Zarhym der Unsterbliche (Gebieter der Gefallenen)
  • Zkar der Unsterbliche

ChampionsBearbeiten

  • Schlängelnder Täuscher

Normale GegnerBearbeiten

  • Anarchis Teufelsbrut Blutweihe/Blutfalken
  • Gebieter der Gefallenen
  • Dämonenhund der Gefallenen
  • Dämonensoldat
  • Dämonische Höllenschwinge
  • Dämonischer Höllenbringer
  • Diener von Jondar
  • Dünenderwisch
  • Feuermagier der Gefallenen
  • Frontsoldat der Gefallenen
  • Frostwesen
  • Handlanger der Gefallenen
  • Herbeigerufener Gefallener
  • Kollosaler Golgor
  • Knochenkrieger
  • Meister der Gefallenen
  • Prophet der Gefallenen
  • Sandling
  • Schatzpygmäe
  • Schlagenmagus
  • Staubkobolde
  • Unheilvoller Schwarm
  • Unterdrückter
  • Verpestete Leichen
  • Wilder Flieger

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki