FANDOM


Lager der Jägerinnen

Lager der Jägerinnen Karte.jpg
Erscheint in: Diablo II
NPCs: Akara, Charsi, Deckard Cain (Nach Befreiung), Gheed, Kaschya, Warriv
Quest(s): Höhle des Bösen, Der Friedhof der Schwestern, Die Suche nach Cain, Das richtige Werkzeug, Schwestern in der Schlacht
Angrenzende Gebiete: Blutmoor
Wegpunkt: Ja

Das Lager der Jägerinnen ist der Ausgangspunkt in Diablo II, als der Held sich aufmacht, um Diablo zu verfolgen, der seine Brüder Baal und Mephisto befreien will.

Das Lager ist ein provisorischer Stützpunkt in nächster Nähe zum Blutmoor, das von den Überlebenden der Schwesternschaft vom Verborgenen Auge und ihren Jägerinnen errichtet wurde, nachdem ihr Kloster von Diablos Gefolgschaft angegriffen worden war. Dieser wollte dort selbst einen Stützpunkt gegen die Mächte des Himmels errichten.

NPCs Bearbeiten

Obwohl die meisten der Schwestern während der Kämpfe im Kloster gefallen oder verschwunden sind, haben die wichtigsten Mitglieder des Ordens überlebt und halten sich, im Lager auf:

Darüberhinaus befindet sich eine Reihe anderer hilfreicher Personen im Lager:

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki