FANDOM


Lilith

090 large.jpg
Erscheint in: Diablo II
Diablo: Der Sündenkrieg
Spezies: Dämon
Succubus
Verbindungen: Mephisto (Vater)
Lucion (Bruder)
Rathma (Sohn)
Inarius (ehem. Geliebter)

Lilith ist die Tochter Mephistos und einer unbekannten Mutter. Sie ist die Schwester von Lucion und ehemalige Geliebte von Inarius. Man vermutet, dass sie die Königin der Succubi ist und eine Matriarchin der Dämonen.

Darstellung Bearbeiten

In der Romanreihe Diablo: Der Sündenkrieg von Richard A. Knaak wird Lilith als Dämonin mit Hufen dargestellt, die größer als ein Mensch ist. Bis auf ein wenig Zierrat in dunkelgrüner Farbe ist sie unbekleidet. Trotz ihres erschreckenden Äußeren, besitzt sie ausgeprägte weibliche Attribute.

Diablo II Bearbeiten

In Diablo II besitzt dasselbe Modell wie Andariel in anderer Farbgebung.

Trivia Bearbeiten

  • Aufgrund von früherem Material wurde angenommen, Lilith sei die Mutter Andariels gewesen. In Diablo III: Die Cain-Chronik wurde allerdings bekannt, dass Andariel, wie die anderen Übel, einst ein Kopf des Drachen Tathamet gewesen ist.
  • Lilith basiert auf der gleichnamigen Figur aus der sumerischen Mythologie.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki