FANDOM


Dieser Artikel behandelt den Mönch aus Diablo: Hellfire. Für die Klasse aus Diablo III siehe Mönch.

Mönch

Monklarge
Erscheint in: Diablo: Hellfire
Stärken: Waffenloser Nahkampf, Umgang mit Stäben.
Typische Ausrüstung: Leichte Rüstung, allerhöchstens Stab als Bewaffnung.

Der Mönch (engl. Monk) ist eine spielbare Klasse, die durch die Erweiterung Diablo: Hellfire in Diablo I integriert werden konnte. Da Hellfire nicht von Blizzard produziert worden ist, gehört u.a. auch der Mönch daraus nicht zum offiziellen Kanon der Diablo-Reihe.

Der Mönch ist ein starker Kämpfer, der es gerne unbewaffnet mit seinen Gegnern aufnimmt, hin und wieder aber auch gerne Stäbe benutzt. Diese machen zwar weniger Schaden, dafür kann er mehrere Gegner auf einmal treffen und Angriffe blocken. Darüberhinaus bevorzugt er leichtere Schutzkleidung, die ihn besser zu schützen vermag, als schwere Rüstungen. Letztere sind auch weniger interessant, da der Mönch von Natur aus über eine höhere Verteidigung verfügt. Die Geschicklichkeit des Mönchs gibt sowohl einen Bonus auf Schaden und Stärke, als auch auf ihre Abwehrfähigkeit mit dem Stab. Neben den Fäusten kommen auch Tritte mit den Füßen zum Einsatz, die vor allem im höheren Levelbereich noch wesentlich mehr Schaden verursachen.

Attribute Bearbeiten

Startattribute Bearbeiten

  • Strength: 25
  • Magic: 15
  • Dexterity: 25
  • Vitality: 20
  • Life: 45
  • Mana: 22


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki