FANDOM


Dieser Artikel behandelt die Klasse Zauberin aus Diablo II. Für die Zauberin aus Diablo III siehe Zauberin (Diablo III). Für den Magier aus Diablo I siehe Magier.

Zauberin

px
Erscheint in: Diablo II
Stärken: Großen Schaden verursachende Zauber.
Schwächen: Schwache Verteidigung.

Die Zauberin ist eine spielbare Klasse aus Diablo II. Sie ist äußerst magiebegabt und kann mit ihren mächtigen Zaubern großen Schaden zufügen, allerdings wenig einstecken.

Hintergrund Bearbeiten

Die Zauberin gehört dem Magier-Clan Zann Esu an, der zu den ältesten, magischen Gruppierungen gehört und sich ausschließlich aus Frauen rekrutiert. Er hat seinen Sitz tief in den östlichen Dschungeln. Der genaue Ort ist unbekannt. Den einzigen Kontakt mit der Außenwelt haben sie auf ihren Rekrutierungsmissionen. Dabei ziehen sie einmal alle sieben Jahre aus, um verschiedene Familien in ganz Sanktuario zu besuchen. Diese Familen haben eine Gemeinsamkeit: eine siebenjährige Tochter. Die freundlichen und gutmütigen Zauberinnen der Zann Esu treffen diese Mädchen, stellen ihnen einige Fragen und gehen wieder. Einige diese Mädchen werden dann für einen zweiten Besuch auserwählt und ihnen wird eine magische Ausbildung angeboten. Die Familien dieser auserwählten Töchter genießen meist viele Jahre lang ein besonders glückliches Leben.

Die Zann Esu sind auch für ihre Suche nach der "reinsten" Art von Magie in ihrer unverfälschten Form. Sie glauben, andere Arten von Magie seien lediglich willkürlich, weshalb sie sich selbst ausschließlich der Elementarmagie widmen.

Attribute Bearbeiten

Startattribute Bearbeiten

Fertigkeiten Bearbeiten


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki